Woher wir kommen

und wohin wir wollen

Heidelberg

Heidelberg ist für uns mehr als der Firmensitz, an dem softwaregestützte Angebote und geobasierte Services für unsere Kunden entstehen. Im Verbund mit hiesigen Unternehmen setzen wir uns vom Mathematikon aus aktiv dafür ein, sowohl Heidelberg als auch die Metropolregion Rhein-Neckar als Wirtschaftsstandort weiterzuentwickeln. Unsere Basis liegt mitten auf dem Campus im Neuenheimer Feld und spiegelt damit auch räumlich unsere Nähe zur Wissenschaft, der wir ursprünglich entstammen.

Als Ausgründung aus einem Forschungsinstitut und Teil der Tschira-Gruppe engagieren wir uns weiterhin in wissenschaftlichen Forschungsprojekten und verschiedenen Netzwerken, um neueste Entwicklungen mitzugestalten. Für die Stadt am Neckar entwickelten wir schon 2005 und damit vor der Smartphone-Ära das mobile Stadtportal "Heidelberg Mobil". Als einzige Firma neben Google lieferten wir Infrastruktur, Technologie und Content aus einer Hand – und damit umfassende Orientierung.

Mobil

„Mobile First“ – das 2010 von Eric Schmidt (Ex-CEO, Google) ausgerufene Motto begleitet uns schon viel länger. Bereits seit 1998 beschäftigen wir uns mit allen Aspekten, die mobile Lösungen interessant und erfolgreich machen – ob Navigation, künstliche Intelligenz, intuitive Bedienkonzepte, Augmented Reality, Schnittstellen oder mobile Software-Architekturen.

Unsere umfangreiche Erfahrung spiegelt sich in Lösungen, die Mobilität und Flexibilität für unsere Kunden und Partner schaffen, indem sie Dateninformationen aller Art an jedem Ort und zu jeder Zeit verfügbar machen.

International

Von Heidelberg in die Welt: Unsere Kunden und Partner sind genauso international wie unser Team, das sich nicht nur in Heidelberg, sondern auch in Vancouver, Minsk und Barcelona für weltweite Mobilität einsetzt.