Ein Spendenpäckchen für die Sterntaler

Statt zu Weihnachten Geschenke und Grußkarten zu versenden, unterstützen wir dieses Jahr das Kinderhospiz Sterntaler mit einer Spende von 5.000 Euro.

Die Liebe zu ihren kleinen oder großen Kindern und die Sorge um ihr Wohlergehen eint Eltern auf der ganzen Welt. Auch im Team von Heidelberg Mobil sind viele Mütter und Väter tätig und wir fühlen uns all jenen Familien, die nicht so unbeschwert ihrem Alltag nachgehen können, tief verbunden.

Statt wie bisher Geschenke und Grußkarten zu versenden, haben wir uns deshalb dieses Jahr entschieden, eine Organisation, die uns am Herzen liegt, mit einer Spende zu unterstützen. Aus der Vielzahl guter Vorschläge hat sich unsere Belegschaft das Kinderhospiz Sterntaler ausgesucht.

„Alle waren sich sofort einig, dass wir diesen Ort der Ruhe und der Kraft unterstützen möchten, der für die Kinder und ihre Familien eine Oase im schwierigen Alltag darstellt“, erzählen die beiden Geschäftsführer Dr. Carsten Günther und Dr. Matthias Jöst. „Wir hoffen, damit zumindest einen kleinen Beitrag zur immens wichtigen Arbeit der Sterntaler leisten zu können.

Mit unserer Deep MapTM Kartentechnologie tragen wir beruflich dazu bei, Abläufe einfacher und effizienter zu gestalten. Es bedeutet uns jedoch viel, dabei Werte wie Solidarität, Engagement und Miteinander nicht aus den Augen zu verlieren. Diesem Bedürfnis soll unsere Spende Rechnung tragen.

Das gesamte Team von Heidelberg Mobil wünscht den kleinen Sterntalern und ihren Lieben ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute für das neue Jahr.

Verwandte Artikel